Freitag, 22. August 2014, 9:25 Uhr

Aaron Paul kündigt "Breaking Bad"-Schnitzeljagd an

Aaron Paul wird am Montag (25. August) in Los Angeles eine Schnitzeljagd für Fans von ‘Breaking Bad’ organisieren.

Der 34-jährige Schauspieler, der in der Serie den Crystal Meth Hersteller Jesse Pinkman spielt, möchte sich damit bei den Fans für ihre Treue bedanken. Das Datum hat Paul nicht zufällig gewählt: Am selben Tag wird mit den ‘Primetime Emmy Awards’ der wichtigste Fernsehpreis der Welt verliehen. Die Drama-Serie um Chemie-Lehrer Walter White und seinen ehemaligen Schüler Jesse Pinkman, die ins Drogengeschäft einsteigen, ist 16 Mal nominiert.

Mehr zum Thema: Aaron Paul scherzt – “Seit ‘Breaking Bad’ ging es nur bergab für mich”

Auf seinem Instagram-Account kündigte Aaron Paul an: “Meine lieben Freunde, den Emmys zu Ehren und auch im Hinblick darauf, dass ‘Breaking Bad’ zum letzten Mal bei den Emmys ins Rennen geht, werde ich am Montag in Los Angeles eine Schnitzeljagd für Euch organisieren. Ich habe signierte ‘Breaking Bad’-Drehbücher, Poster, Puppen, Action-Figuren und andere Überraschungen rund um Hollywood versteckt. Ich wollte einfach mal ‘Danke’ sagen an alle, die uns die ganzen Jahre über unterstützt haben. Ohne Euch hätten wir das nie machen können.” (Bang)

Foto: WENN.com