Freitag, 22. August 2014, 17:46 Uhr

Madonna hat neuen Song angetrunken aufgenommen

Madonna hat bei ihren jüngsten Studioaufnahmen mit Musikproduzent Diplo etwas tiefer ins Glas geschaut und dann angetrunken einen Song aufgenommen.

Dem ‘Billboard’-Magazin verrät Diplo jetzt: “Es gibt da einen Song auf dem neuen Album, der total ausgefallen ist. Wir langweilten uns im Studio und hatten keine kreativen Ideen mehr, also haben wir angefangen uns zu betrinken.” Mit ordentlich Alkohol im Blut schienen die Ideen dann wieder zu sprudeln und Madonna legte direkt los und nahm den von einigen Drinks inspirierten Song auf. Ob die Queen of Pop noch deutlich zu verstehen ist oder ins Mikrofon gelallt hat, das werden ihre Fans erst bei der Veröffentlichung ihrer neuen Platte erfahren.

Mehr zum Thema Madonna: 40.000 Dollar für dieses Kleid aus dem “Material-Girl”-Video?

Ein Release-Termin steht allerdings noch nicht fest. Neben dem alkoholischen Titel dürfen die Anhänger der 56-Jährigen sich auch auf Tracks freuen, die sie nüchtern zusammen mit Hitgarant Avicii und Natalia Kills aufgenommen hat. Außerdem hat Madonna angekündigt, auch mit Rihannas Ex-Freund Drake gemeinsame Sache zu machen. “Wenn er mich gerne auf einem seiner Tracks haben möchte, werde ich sicher nicht absagen”, so die ‘Hung Up’-Interpretin. Auch bei Daft Punkt versuchte sie ihr Glück und rief kurzerhand bei dem französischen Elektronik-Duo an, doch die hätten sich angeblich noch nicht zurückgemeldet. (Bang)

Fotos: WENN.com