Freitag, 22. August 2014, 16:20 Uhr

"Romeo & Julia": Das neue Album von Peter Plate ist da

Am letzten Wochenende hatte Shakespeares “Romeo & Julia” als Musical in einer modernen, neu übersetzten Version von Daniel Karasek und der Musik von Peter Plate und Ulf Leo Sommer, eine viel bejubelte Premiere, begeisterte und bewegte Publikum und anwesende Medien – und wurde stürmisch gefeiert.

Die mitreißenden, frechen und berührenden Popsongs von Peter Plate und Ulf Leo Sommer, die seit über zwei Jahrzehnten zu den erfolgreichsten deutschen Textautoren und Komponisten zählen und für sämtliche Hits von Rosenstolz verantwortlich zeichnen, passten einfach grandios in das Gesamtbild der fulminanten Inszenierung und sorgten für große Emotionen zwischen Ekstase und Ergriffenheit.

Rosenstolz-Mastermind und – Produzent Ulf Sommer sagte zu klatsch-tratsch.de: “Vor der Premiere waren natürlich wahnsinnig aufgeregt und nervös. Dann lief aber alles so toll, das ganze Ensemble spielte leidenschaftlich und gab alles – und hat alle weg geblasen! Am Ende herrschte pure Euphorie und das Publikum hat getobt. Da waren wir dann natürlich mehr als glücklich.”

Nach der Premiere ist nun auch der dazugehörige Tonträger ‘Romeo & Julia – Das Musical’ erhältlich. Das Album ist keine reine Cast-Aufnahme der Bühnenaufführung, sondern vielmehr ein eigenständiges Konzept-Pop-Album mit verschiedenen Gast-Interpreten.

Mehr zum Thema: Peter Plate über Romeo & Julia und die Rückkehr von Rosenstolz

Die Songs der Julia hat die umwerfend bezaubernde Maxine Kazis übernommen, die auch bei der Bühneninszenierung die Hauptrolle spielt und beim Premierenpublikum für Furore sorgte.

Für die anderen Lieder auf dem Album haben sich Peter Plate und Ulf Leo Sommer weitere hochkarätige Künstler ins Studio geholt. So ist Schauspieler und Sänger Fabian Buch die perfekte Besetzung für den Romeo; Chansonier Tim Fischer übernahm den Part als Julias Vater; Katharina Thalbach ist als herrlich schrullige Amme zu hören und Sebastian Rätzel von The Baseballs macht “Elektrisch” zu einer mitreißenden, ekstatischen Partynummer, wild und abgefahren.

“Romeo & Julia – Das Musical” als konzeptionelles Pop-Album ist eine anrührende Reise durch menschliche Höhen und Tiefen, Licht und Schatten, Liebe und Tod. Tausendmal erzählt und immer wieder aktuell.

Übrigens: Die Berliner Fans dürfen sich auf ein besonderes Ereignis freuen und schon diesen Termin vormerken: Am 05. September wird Peter Plate auf der Open-Air-Bühne des Media Marktes (Alexa, am Alexanderplatz) um 18.00 Uhr eine Autogrammstunde geben. Mit dabei auch Maxine Kazis (Julia) und Fabian Buch (Romeo), die ein paar Songs aus „Romeo & Julia“ live präsentieren werden. Dies ist die einzige und einmalige Gelegenheit die neuen Songs jenseits der Theaterbühne zu erleben!