Sonntag, 24. August 2014, 12:05 Uhr

Britney Spears: Hochzeit angeblich zu ihrem Geburtstag

Britney Spears soll mit ihrem Verlobten David Lucado glücklicher sein denn je.

Zwar soll das Paar, das sich Ende 2013 verlobte, Anfang diesen Jahres durch schwere Zeiten gegangen sein – Lucado zog sogar für einige Wochen bei der Sängerin aus – mittlerweile könnten sie aber nicht glücklicher sein. Ein Insider verrät gegenüber dem britischen Magazin ‘Closer’: “Britney war begeistert, als er ihr den Antrag machte. Sie wollen eine kleine Zeremonie in Louisiana, wo Britney aufwuchs. Sie soll im Dezember um ihren 33. Geburtstag herum stattfinden. Ihre Flitterwochen wollen sie dann auf Hawaii verbringen.“ Die ‘Circus’-Interpretin war bereits zwei Mal verheiratet. Ihre erste Ehe mit ihrem Jugendfreund Jason Alexander wurde nur 55 Stunden nach der Trauung wieder annulliert. Von 2004 bis 2007 war sie mit Kevin Federline verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat.

Mehr zum Thema: Britney Spears gibt 100 Dollar Trinkgeld als Entschuldigung

Zwischendurch hatte sie immer wieder kürzere Beziehungen und einen Nervenzusammenbruch, bei dem sie sich den Kopf kahl rasierte. Jetzt wünscht sie sich laut dem Insider nichts sehnlicher, dass ihre Beziehung zu Lucado funktioniert – und ein weiteres Kind. Noch hat sie mit ihrer ‘Las Vegas‘-Show zu tun, zähle aber schon die Tage, bis das Engagement vorüber ist, um endlich schwanger zu werden, heißt es weiter.

Foto: Instagram