Sonntag, 24. August 2014, 13:17 Uhr

Ian Somerhalder und Nikki Reed sind zusammengezogen

Ian Somerhalder und Nikki Reed sind zusammengezogen.

Das Paar, das seit ein paar Wochen liiert ist, teilt sich angeblich mittlerweile ein Haus in Atlanta, Georgia, um mehr Zeit miteinander verbringen zu können. Besonders Somerhalder ist arbeitsbedingt im Moment sehr eingespannt, da er für die neue Staffel von ‘Vampire Diaries’ vor der Kamera steht. “Nikki besucht ihn jeden Tag am Set“, weiß ein Insider gegenüber ‘UsMagazine.com’ zu berichten.

Neben dem Haus in Atlanta sollen sich die beiden, die erste Spekulationen um eine Beziehung bei einem gemeinsamen Besuch eines Bauernmarktes auslösten, auch ein Anwesen in Los Angeles teilen. In der Beziehung der beiden Schauspieler geht es schnell voran, Anfang des Monats gab der 35-Jährige außerdem bekannt, ein Pferd mit Reed adoptiert zu haben. Bevor sich die Stars ineinander verliebten, waren sie jahrelang befreundet und gingen sogar auf gemeinsame Doppel-Dates mit ihren vorherigen Partnern.

Mit seiner Ex-Freundin und ‘Vampire Diaries’-Kollegin Nina Dobrev, mit der er jahrelang zusammen war, pflegt Somerhalder ein freundschaftliches Verhältnis. Auch Reed soll sich gut mit der 26-Jährigen verstehen. (Bang)

Foto: WENN.com