Montag, 25. August 2014, 19:45 Uhr

Gina-Lisa Lohfink geht mit Zombie Boy auf Welttournee

Auf der Urlaubsinsel Mallorca hat klatsch-tratsch.de das Glamour-Model Gina-Lisa Lohfink (27) zur Plauderei getroffen. Doch zuvor beobachteten wir einen ihrer sympathischen Auftritte in der Öffentlichkeit.

Kürzlich war Gina-Lisa in ‘Krümels Stadl’ in Paguera zu Gast. Sie zeigte sich als ein fröhliches It-Girl, suchte den Kontakt zu ihren Fans und war dabei sehr natürlich. Sie suggerierte, dass Glamour nicht alles auf der Welt ist. Wahre Freunde um sich herum zu haben ist für Gina-Lisa, wie sie selbst betonte, mindestens genauso wichtig.

Mehr zum Thema: Volle Deckung! Zombieboy Rick Genest erstmals “umgeschinkt”

National bekannt wurde Gina-Lisa Lohfink 2008 durch ihre Teilnahme bei ‘Germanys Next Topmodel’, wo sie allerdings nur Zwölfte wurde. Seitdem tourt sie von einem Auftritt und von einem Shooting zum nächsten. Den Blick für das Wesentliche hat das Model aber zu keiner Zeit verloren: „Die Insel ist so wunderschön. Ich bin sehr gerne hier. Nicht zuletzt, weil das Publikum auf Mallorca der Hammer ist. Hier mache ich gerne Fotos und keine Autogrammstunde ist mir auf der Insel zu lang. Die Menschen hier sind sehr dankbar und lieb“, erklärt Gina Lisa dieser Seite ihr Strahlen.

Im September startet die gemeinsame „The Beauty and the Beast-Tour“.

Zusammen mit dem weltberühmten Tattoo-Model ‘Zombie Boy’ (alias Rick Genest) wird Gina Lisa auf Welttournee gehen. Im Rahmen der Tour können die beiden Models gebucht werden, wobei ‘Zombie Boy’ als Deejay auftreten und Gina Lisa das Publikum mit ihren Reizen unterhalten wird. Sicher ist, dass beide dem auf ihre eigene Art Körperkult verfallen sind.  Gina Lisa zu dem Projekt: „Zombie Boy und ich gehen auf Welttournee. Wir machen Fotoshootings oder geben Autogramme… zusammen… around the world!“ (CB)

Fotos: Oliver Thier, WENN.com