Dienstag, 26. August 2014, 23:19 Uhr

Das ist die süße Becky G – die Neuentdeckung aus den USA

Seit Becky G einen Vertrag mit Kemosabe, dem Label von Hitmaker Dr. Luke bei Sony Music hat, ist es in ihrem Leben von Null auf 100 gegangen.

Ihr Produzent Dr. Luke wurde durch einen Youtube-Clip auf Becky aufmerksam, in dem sie einen Rap zu ‘Otis’ von Jay-Z und Kanye Wests ‘Watch The Throne’ Album performt. Becky beschreibt ihren Sound als „urban Pop mit einer Prise Latin“.

Neben Features auf Singles von Cody Simpson und Cher Lloyd erreichte sie durch ihre Coverversion von Keshas ‘Die Young’ mit einem eigenen Text Bekanntheit auf YouTube. Als Mister Luke eines ihrer Videos Black Eyed Peas Frontmann will.i.am zeigt, wollte dieser sofort mit ihr arbeiten und nahm dann mit ihr den Titel ‘Problem’ auf, der auf dem Soundtrack des Animationsfilms ‘Hotel Transylvania’ veröffentlicht wurde.

Die ‘Los Angeles Times’ feierte das Video zur Single ‘Becky From The Block’, das in Beckys Heimatviertel Inglewood in Los Angeles gedreht wurde. In dem autobiografischen Clip hat sogar Jennifer Lopez einen Gastauftritt.

Auf YouTube erreichte er mehr als 10 Millionen Views, das Video ihrer Debütsingle “Play It Again”, eine Hommage an ihre mexikanische Herkunft, erreichte mehr als 8 Millionen Views.

Aber all das ist erst der Anfang von Beckys Story, deren letzte Höhepunkte eine No. 1 Single (‘Can’t Get Enough’ feat. Pitbull) in den Latin Billboard Charts, diverse Titelseiten in amerikanischen Magazinen, die Wahl zum „Best New Artist“ bei den Radio Disney Music Awards und eine Top 15 Platzierung ihrer Single ‘Shower’ in den US Billboard Charts mit über 500.000 verkauften Einheiten sind. In Deutschland ist Becky G mit ihrem Hit „Shower“ jetzt in den Top50 Streaming Charts.

Fotos: Catharina Asanov