Dienstag, 26. August 2014, 18:45 Uhr

Hubert Kah bei Promi BB: Der große Gewinner hat einen Vibrator

Hubert Kah (53) dürfte mit seinem Auftritt im Big-Brother-Haus ein grandioses Comeback angeschoben haben.

Der stets etwas verpeilt wirkende Sänger ist der Liebling alle Bewohner bei ‚Promi Big Brother‘ und auch der Zuschauer. Zeit genug ist ja, um den Superstar der Neuen Deutsche Welle ausgiebig kennenzulernen.

Und er sorgt auch für Entertainment, denn immer hat Hubert Kah einen flotten oder gelegentlich auch weisen Spruch auf den Lippen.

Am Montagabend wurde der Sänger nun von seinen Mitbewohnern im gerade frisch bezogenen Luxusbereich „oben“ (den er auch schon mal „Station“ nannte, wie man es aus der Klinik kennt) zur Rauswahl nominiert.

Ronald Schill fand jedenfalls besonders herzliche Worte: „Ich nominiere schweren Herzens Hubert. Schweren Herzens deshalb, weil es mir schwer fällt, auf ihn als Gesprächspartner und als Spaßpartner in dieser schweren Situation zu verzichten. Ich bin froh, ihn kennengelernt zu haben.“ „Hubsi“ – wie er neuerdings gerufen wird – war sichtlich gerührt.

Auch Michael Wendler und Claudia Effenberg haben ihn nominiert, im Wissen, dass Hubert Kemmler, wie er wirklich heißt, gerne das Haus verlassen würde.

Mehr zum Thema Hubert Kah: Neue Best-Of-Compilation am Start

Angesichts seiner langjährigen schweren Depressionen gelang es bei ‘Promi Big Brother’ bisher, Hubert Kah bisher nicht als Mega-Depp dastehen zu lassen. Denn der Mann ist alles andere als nur verpeilt. Er sondert durchaus kluge Sprüche ab – ist dabei immer direkt, geradeaus und stets auch voller Selbstironie. Und gerne schiebt er beispielweise – ohne es zu bemerken – immer wider seine Unterlippe hervor und das blieb auch im Haus nicht unbemerkt. Claudua Effenberg fragte ihn gestern: „Warum machst du eigentlich immer so ‘ne Schippe?“

Hubert Kahs Antwort: „Keine Ahnung. Ich glaube meine Motorik setzt langsam aus.“ Der Sänger, der ein neues Album bereits fertiggestellt hat, wäre übrigens einem Sieg ganz sicher nicht abgeneigt: „Mit den 100.000 Euro könnte ich vielleicht meine zukünftige Hochzeit bezahlen. Ich will heiraten wie Brangelina.“

Heute Abend ab 22.15 Uhr gibt Hubsi übrigens tiefe Einblicke in sein Privat- und Sexleben. Und da fördert der Scherzkeks Überraschendes zu Tage, denn “die Prostata will gegflegt werden”… (siehe Video unten).

Fotos: SAT.1