Dienstag, 26. August 2014, 16:33 Uhr

Reinhold Messner will sich als Filmemacher ausprobieren

Der Bergsteiger Reinhold Messner will sich im Filmemachen versuchen.

“Ich habe noch nie selbst einen Film von A bis Z auf die Leinwand gebracht. Das wird mein nächstes großes Projekt”, sagte der 69-Jährige heutze den ‘Stuttgarter Nachrichten’

Mehr zum Thema: David Lama – Das Wunderkind der Kletterszene auf dem Gipfel

Die Berge sollen dabei auch eine wichtige Rolle spielen. Er wolle die Menschen auf der Leinwand mitnehmen in die Welt der Berge, von der er “mehr verstehe als die meisten anderen”. Der Film soll aber keine Dokumentation werden. Stattdessen wolle er mit den “Methoden des Autorenkinos” arbeiten, sagte Messner der Zeitung. Über den Zeitpunkt für den Start des Projekts äußerte er sich nicht. Zunächst treibe er die Eröffnung eines Bergmuseums in Südtirol voran. (dpa)

Foto: WENN.com