Mittwoch, 27. August 2014, 20:18 Uhr

Ela Tas die Neue an der Seite von Prinz Mario-Max?

Heute Morgen im „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ bewarb sich Ex-Big-Brother-Bewohnerin Ela Tas als neue Freundin von Dr. Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe! Der ist ja bekanntlich seit letzter Woche solo. Das Gspräch wollen wir den Fans von Ela und Promi-Big-Brother natürlich nicht vorenhalten!

Jan Hahn: Gestern saß ja bei uns hier an der gleichen Stelle Prinz Mario-Max und hat spontan die Idee gehabt: Ich suche jetzt eine neue Freundin über das Frühstücksfernsehen. Es gibt auch sehr viele, die sich beworben haben bis heute. Wir begleiten wie er alle trifft um sich dann zu entscheiden. Warum ist da zwischen euch nichts entstanden?Ela
Tas: Ja, ausschließen kann man nichts. Freitag sehen wir uns ja wieder, wer weiß…

Marlene Lufen: Fandest du den denn ein bisschen süß?
Ela: Also er ist halt sehr sympathisch. Er ist halt so ein Mann voller Freude und ein total lieber Mann. Also, vielleicht…

Jan: Also wir halten fest, Ela Tas sagt: Ausschließen könnt ich eine Liaison mit dem Prinzen nicht. Das ist schon sehr interessant. Was wäre denn so das Leben, das du dir vorstellen könntest mit ihm?
Ela: Relativ entspannt denk ich mal.

Marlene: Er hat ja erzählt, seine Freundin hat eben genau davon profitiert. Die hat ganz tolle Reisen mit ihm gemacht. Er hat ihr auch teure Taschen geschenkt. Dafür musste sie an der Bar schuften, ist eigentlich ein ganz guter Deal, oder? Wär das für dich denkbar?
Ela: Nee ich muss schon mein Studium zu Ende bringen. Ich könnt das nicht. Ich kann dann nicht für Taschen und Schuhe arbeiten.

Jan: Also könnten wir dich jetzt quasi mit vorschlagen beim Prinzen?
Ela: Ja warum nicht. Ich bewerbe mich jetzt einfach mal. Lieber Max, das hier ist meine Bewerbung. Freitag sehen wir uns ja wieder.

Und was sagt der Prinz dazu? Gegenüber klatsch-tratsch.de erklärte er heute Nachmittag: “Ich habe mich riesig gefreut. Sie entwickelt sich immer mehr zu einem richtig guten Freund und Kameraden in dieser Zeit der Neuerungen. Ich vertraue ihrem Rat weil sie war ja die flotteste Powerfrau im Haus und versteht die Hintergründe. Ihre Zielstrebigkeit und das Jurastudium verbindet sie geschickt. Sie wird die beste Juristin sein, das weiss ich schon jetzt.”

Fotos: SAT.1