Mittwoch, 27. August 2014, 14:39 Uhr

Jörn Schlönvoigt: Debütalbum kommt im Oktober

Auf seiner brandneuen Single ‘Für immer und ewig’, die am 19. September erscheint, widmet sich Jörn Schlönvoigt seinem Lieblingsthema: der Liebe.

‘Für dich lass’ ich Sterne vom Himmel fallen’, singt der 28-jährige Berliner im Titelsong seines gleichnamigen Debütalbums ‘Für immer und ewig’ (kommt am 17. Oktober). Produziert wurde das gesamte Album von Produzent Tommy Mustac, mit dem Jörn Schlönvoigt einen aufregenden, sommerlichen, absolut zeitgenössischen Sound zwischen Schlager und Pop kreiert hat, einen Sound, der – wie seine TV Serienfigur Philip Höfer bei GZSZ – Jung und Alt gleichermaßen fesseln dürfte.

Mehr zum Thema: Jörn Schlönvoigt auf dem Weg zur “männlichen Helene Fischer”?

Seit Jörn Schlönvoigt Ende 2004 die Hauptrolle des Philip Höfer übernommen hat, gilt er quasi als Teenie-Idol und “der perfekte Schwiegersohn“ zugleich. Die Musik ist keineswegs Neuland für den gebürtigen Berliner der schon als Teenager mit seiner Band einen Wettbewerb von Radio Fritz gewonnen hatte.

2007 gelang ihm ein erster Abstecher in die deutschen Charts – sein Hit ‘Das Gegenteil von Liebe’ erreichte Platz 8! Zudem konnte er bereits einen bronzenen ‘BRAVO-Otto’ als „Supersänger männlich“ in Empfang nehmen und ging mit LaFee auf Tour. Wie sehr ihn seine generationenübergreifende Fangemeinde liebt, verrät ja schon ein flüchtiger Blick auf sein Facebook-Profil…

Nachdem der James-Dean-Fan im Frühsommer mit ‘Alle deine Küsse’ bereits einen ersten Vorgeschmack auf sein Album vorgelegt hat, verkürzt er mit der kommenden Titelsingle nun die Wartezeit auf sein Album ‘Für immer und ewig’, das als Popschlager-Überraschung des Jahres gehandelt wird.

Fotos: Telamo, Rolf Baumgartner/RTL