Mittwoch, 27. August 2014, 21:13 Uhr

Ron Howard: Drehstart zu Dan Browns "Inferno"

Ron Howard wird im April 2015 mit den Dreharbeiten zu Dan Browns ‘Inferno’ beginnen.

Der neue Thriller-Streifen wird nach ‘Illuminati’ und ‘The Da Vinci Code – Sakrileg’ die dritte Verfilmung der beliebten Romanreihe von Bestseller-Autor Dan Brown. Howard, einer der erfolgreichsten Regisseure Hollywoods, arbeitete zuletzt an dem britisch-deutschen Spielfilm ‘Rush – Alles für den Sieg‘, der die berüchtigte Rivalität zwischen den ‘Formel 1’-Fahrern James Hunt und Niki Lauda dokumentierte. Die beiden Rennsport-Legenden wurden dabei von Chris Hemsworth und Daniel Brühl verkörpert.

Mehr zum Thema: Star-Regisseur Ron Howard will “Dschungelbuch” verfilmen

Als Nächstes konzentriert sich der Amerikaner Howard nun voll und ganz auf die Umsetzung des beliebten Thrillers, der von Verschwörungstheorien rund um den Vatikan handelt. Hollywoodstar Tom Hanks wird auch in ‘Inferno’ erneut die Rolle des Universitätsprofessors Langdon übernehmen, der sich mit den Themen der religiösen Ikonologie und Symbologie beschäftigt. Das Skript zu dem lang ersehnten Streifen wird momentan von Drehbuchautor David Koepp verfasst. Ebenfalls bekanntgegeben wurde, dass die Dreharbeiten wieder in Italien stattfinden werden. (Bang)

Foto: WENN.com