Mittwoch, 27. August 2014, 22:49 Uhr

Uma Thurman zu den Liebes-Gerüchten

Uma Thurman sprach jetzt über ihr Verhältnis zu Quentin Tarantino.

Der 44-Jährigen wir nachgesagt, sich seit Mai dieses Jahres in einer romantischen Beziehung mit dem 51-jährigen Regisseur zu befinden, nachdem die beiden die Internationalen Filmfestspiele in Cannes zusammen besuchten. Die Schauspielerin wurde seither oftmals über den Stand der Beziehung zu dem Produzenten befragt, doch ihre Lippen blieben bislang verschlossen. Nun wandte sich die Blondine an die Öffentlichkeit und erklärt: “Ich habe die Gerüchte mit Herrn Tarantino gestern Abend diskutiert. Er war böse auf mich, dass ich ihn nicht zurückgerufen habe, denn, wie er sagte, ‘den Gerüchten zufolge sind wir quasi verheiratet!’ Darüber haben wir uns sehr amüsiert. Unsere Beziehung ist in etwa so, wie sie schon immer gewesen ist und die Leute machen ihre Späße darüber.”

Mehr zum Thema: “Kill Bill 3? mit Uma Thurman doch noch in Sicht?

Des Weiteren sprach die dreifache Mutter über ihre Pause vom Schauspiel und von anderen Projekten. Die Hollywoodschönheit hat sich etwas Zeit für sich genommen, verkündet aber, dass sie schon bald wieder mit ihrer Arbeit fortfahren wird. “Ich bin froh über die kleine Auszeit, aber hab schon wieder mit dem Arbeiten angefangen. Ich habe ein Baby und wollte einfach mal einen Schritt zurücktreten. Ich denke, es wichtig, sich auch mal etwas Zeit zu nehmen”, pflichtet der ‘Pulp Fiction’-Star bei. (Bang)

Foto: WENN.com