Donnerstag, 28. August 2014, 9:26 Uhr

Neil Young und Ex-Frau teilen sich Sorgerecht für kranken Sohn

Neil Young und Pegi Young werden sich auch nach der Scheidung das Sorgerecht für ihren kranken Sohn teilen.

Der 68-jährige ‘Heart of Gold’-Sänger reichte im vergangenen Monat nach 36 gemeinsamen Ehejahren die Scheidung von seiner 61-jährigen Frau Pegi ein. Wie aus den Gerichtsdokumenten hervor geht, werden sie sich in Zukunft aber weiterhin gemeinsam um Ben Young kümmern, der unter zerebraler Kinderlähmung leidet. Laut der Promi-News-Seite ‘TMZ’ fordert Pegi Young, die mit dem Musiker auch die gemeinsame Tochter Amber hat, im Falle einer Scheidung Unterhalt für sich und die Kinder. Obwohl Neil Young und Pegi Young schon seit April getrennt sind, wurde erst diese Woche bekannt, dass der 68-Jährige am 29. Juli in seiner Heimatstadt San Mateo in Kalifornien die Scheidung eingereicht hat.

Eine erste Anhörung findet laut dem Musikmagazin ‘Rolling Stone’ am 12. Dezember statt. Ein offizielles Statement über die Gründe für das Ehe-Aus gibt es bisher allerdings nicht. (Bang)

Foto: WENN.com