Donnerstag, 28. August 2014, 8:15 Uhr

Rita Ora spielt in nächsten "Shades of Grey"-Filmen mit

Ihren Text konnte Rita Ora sich bei der Verfilmung des Erotik-Bestsellers ‘Fifty Shades of Grey’ zwar kaum merken, dennoch wurde die 23-jährige Sängerin (‘I Will Never Let You Down’) nun für die nächsten Filme der ‘Fifty Shades of Grey’-Reihe gebucht.

Laut der britischen Zeitung ‘The Sun’ hat die Ex-Freundin von DJ Calvin Harris für zwei weitere Filme unterschrieben, in denen sie wieder die Rolle der Mia Grey übernimmt. Mia ist in der Romanreihe die Schwester des Milliardärs Christian Grey (Jamie Dornan), der wiederum eine heiße Affäre mit der 21-jährigen Literaturstudentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) beginnt.

Mehr zum Thema Worst Dress of the Day: Rita Ora glänzt gar nicht in Metallic

Parallel arbeitet Rita Ora, die ab dem 12. Februar 2015 erstmals auf der Kinoleinwand zu sehen sein wird, außerdem an einem neuen Album. Es soll im Januar erscheinen, nachdem ihr Ex-Freund Calvin Harris, der diverse Songs für sie produziert hatte, sein Veto für deren Veröffentlichung einlegte. ‘Black Widow’, einen der neuen Songs präsentierte die im heutigen Kosovo geborene Sängerin am vergangenen Sonntag (24. August) bei den MTV Video Music Awards zusammen mit Rapperin Iggy Azalea. (Bang)

Foto: WENN.com