Freitag, 29. August 2014, 13:46 Uhr

Joaquin Phoenix spielt Doctor Strange

Hollywoodstar Joaquin Phoenix soll Berichten zu Folge nun endgültig die Rolle des Doctor Strange im gleichnamigen ‘Marvel’-Streifen übernehmen.

Der oscarnominierte Schauspieler soll die erste Wahl für die Rolle des verrückten Superhelden des neusten ‘Marvel’-Blockbusters sein. Erst Anfang der Woche hieß es, dass Jack Huston die Hauptrolle in ‘Doctor Strange’ übernehmen sollte. Doch verriet ‘Collider.com’ nun, dass sich Phoenix und ‘Marvel’ nach einigen Monaten Verhandlung nun endlich geeinigt haben sollen. Der Schauspieler befürchtete, dass ihm die Zusammenarbeit mit ‘Marvel’ für andere Filmprojekte im Weg stehen könnte.

Mehr zum Thema: Joaquin Phoenix plädiert für Toleranz in der Liebe

Ein Insider beteuert jedoch: “Sein Vertrag befindet sich auf der Zielgeraden.” ‘Doctor Strange’ soll am 8. Juli 2016 in die US-amerikanischen Kinos kommen, einen Termin für Deutschland gibt es noch nicht. ‘Erlöse uns von dem Bösen’-Regisseur Scott Derrickson wird den Superhelden-Streifen in Szene setzen. Auch Jared Leto (‘Dallas Buyers Club’) wurde schon für die Hauptrolle des Films gehandelt. (Bang)

Foto: WENN.com