Samstag, 30. August 2014, 0:36 Uhr

Miley Cyrus wurde von Karl Lagerfeld nackt abgelichtet

Miley Cyrus, neue Königin der inszenierten PR-Skandälchen, hat sich mal wieder für das US-Stylemagazin ‘V’ ausgezogen. Fotografiert wurde sie von Modezar Karl Lagerfeld.

Doch etwas ist anders als bei ihrem Shooting im letzten Jahr: Diesmal wird sich die 21-Jährige nämlich mit komplett entblößten Brüsten zeigen. Auf dem Cover der Illustrierten, deren 91. Ausgabe am die am 10. September erscheinen soll, ist zu lesen: “Warum Miley es liebt zu provozieren.” Die Sängerin zeigt sich darauf in einem hellblauen Einteiler.

Auf Instagram postete Cyrus neben ein paar Appetizern auch ein Foto von Lagergeld, der das Magazin bereits in den Händen hält.

Mehr zum Thema: Karl Lagerfeld wurde zum elegantesten Mensch der Welt gekürt

In dem Heft wird Miley Cyrus mit Karl Lagerfeld über ihre Beweggründe sprechen, warum sie zu “einer der bezauberndsten Künstler auf der Erde” wurde, heißt es in einer Vorabmitteilung des Blattes.

Fotos: V-Magazin, Instagram