Samstag, 30. August 2014, 18:12 Uhr

Jason Segel: Mama fand die Nacktszenen nicht witzig

Jason Segels Mutter hat die Nacktszenen ihres Sohnes in ‘Nie wieder Sex mit der Ex’ gehasst.

Der 34-jährige Schauspieler musste sich 2008 für eine Szene in der Komödie vor Kristen Bell entblößen.

Doch seine Mutter fand das überhaupt nicht komisch. Der ‘How I Met Your Mother’-Star verrät im Gespräch mit dem ‘Guardian’: “Arme Mama, das habe ich völlig falsch eingeschätzt. Ich dachte, wir hätten diese Verbindung. Ich dachte, sie würde die Überraschung witzig finden. Aber das tat sie überhaupt nicht.”

Mehr zum Thema Cameron Diaz: Artistin vom Cirque du Soleil hat sie beim Film-Sex gedoubelt

Segel stand zuletzt gemeinsam mit Cameron Diaz für den Comedy-Streifen ‘Sex Tape’ (siehe Fotos, dt. Starttermin 11. September) vor der Kamera, bei dem es schon wieder um nackte Tatsachen geht.

Die Rolle in der Komödie nahm er an, weil er sich selbst fordern wollte. Er verrät: “Ich brauchte einen Part, bei dem ich mich herausgefordert fühlte. Ich musste einen Gang hochschalten und einen Mann spielen. Die Zeit, in der ich einen jungen Mann spiele, der erwachsen wird, ist vorüber. Die Dinge haben sich verändert.”

Fotos: FOX