Dienstag, 09. September 2014, 22:15 Uhr

Michael Bublé: Der "Sinatra des 21. Jahrhunderts" hat Geburtstag

Weihnachten ohne Michael Bublé? Kaum vorstellbar. Der kanadische Neo-Crooner hat mit seinem ‘Christmas’-Album den definitiven Soundtrack für das Fest abgeliefert und könnte damit in absehbarer Zukunft glatt Bing Crosby (‘White Christmas’) ablösen.

Momentan ist Michael Bublé auf großer Welttournee, die ihn im November auch für vier Konzerte nach Deutschland führen wird. Für seine Fans hat er sich dabei ein Wunschkonzert einfallen lassen. Diese dürfen den Song bestimmen, den Bublé mit seiner Band beim Warm-up vor dem Konzert singt. Das Ergebnis lädt er dann via Instagram hoch.

Heute aber wird ihm vielleicht selbst ein Ständchen gebracht: ‘Happy Birthday’, möglicherweise, denn Jung-Papa Michael Bublé feiert seinen 39. Geburtstag, den der Vollblutsänger auf der Bühne in Santiago de Chile begehen wird.

Michael Bublé ist ein Mann mit Durchhaltevermögen: Jahrelang war der “Frank Sinatra des 21. Jahrhunderts” durch die Gegend getingelt und bei Firmenveranstaltungen und privaten Feiern aufgetreten, bis er endlich zur rechten Zeit am rechten Ort war: Bei der Hochzeitsparty der Tochter des ehemaligen kanadischen Premierministers Brian Mulroney beeindruckte er den Musikproduzenten David Foster, der unter anderen den Corrs auf die Sprünge geholfen hatte und an jenem Abend unter den Gästen war, mit seinem Gesangstalent. Das war im Jahr 2000. Drei Jahre später kam das gemeinsam erarbeitete, locker swingende Album ‘Michael Bublé’ (2003) auf den Markt.

Inzwischen hat der Kanadier mehr als 20 Millionen Alben verkauft. 2013 gehörte er weltweit zu den zehn erfolgreichsten Music-Acts. Das alles aber ist im heute nicht mehr ganz so wichtig. Die Geburt seines Sohnes im letzten Jahr hat alles auf den Kopf gestellt: “Meine Prioritäten haben sich geändert: kleine Dinge, die mich normalerweise ärgern – da denke ich überhaupt nicht mehr drüber nach. Denn er ist mein ganzes Glück”, sagte er im Interview der Nachrichtenagentur dpa.

Unser Foto zeigt Bublé Backstage beim Broadway musical ‘Rocky’ im Winter Garden Theatre mit Hauptdarsteller Andy Karl.

Foto: WENN.com