Dienstag, 09. September 2014, 9:22 Uhr

Prinz William wird bei Reise mit Glückwünschen überschüttet

Prinz William ist “begeistert” von der Nachricht, dass seine Frau Herzogin Catherine (Kate Middleton) wieder schwanger ist.

Der 32-jährige britische Thronfolger wurde auf seiner Reise nach Oxford am Montag (08. September) von begeisterten Massen empfangen. In einer Rede an der berühmten Oxford University erklärte er, dass die vergangene Woche aufgrund von Catherines Morgenübelkeit jedoch sehr anstrengend für das Paar war: “Die letzten Tage waren eine Herausforderung. Aber natürlich sind wir grundsätzlich begeistert, das sind großartige Neuigkeiten. Wir hoffen, dass es in den nächsten Tagen etwas besser sein wird, dass sich die Dinge etwas entspannen.”

Mehr zum Thema Prinz William und Kate: Kommt das zweite Kind im April?

William, der bereits den 13 Monate alten Sohn Prinz George hat, wurde bei seiner Ankunft in Oxford von vielen Fans begrüßt: Ein zweijähriges Mädchen namens Isabella überreichte dem Prinz einen Strauß Blumen, woraufhin er ihr versprach, sie seiner Frau mitzubringen. “Danke. Sind die für Kate?”, fragte er. Das britische Königshaus hatte am Montag (08. September) bestätigt, dass es der Herzogin aufgrund ihres gesundheitlichen Zustands nicht möglich sei, mit Prinz William nach Oxford zu reisen, wo sie gemeinsam eine Bildungseinrichtung eröffnen sollten.

Weil es der Herzogin, die auch schon in ihrer ersten Schwangerschaft unter schlimmer Morgenübelkeit litt, sehr schlecht gehe, sei damit zu rechnen, dass auch künftige Veranstaltungen abgesagt werden müssten. Dies sei auch der Grund, schreib die ‘Daily Mail’, warum der Palast bereits vor der 12. Schwangerschaftswoche die Neuigkeiten bekannt gab.

Fotos: WENN.com