Mittwoch, 10. September 2014, 8:52 Uhr

John Newman wird ständig mit Sam Smith verwechselt

John Newman (‘Love Me Again) wird auf der Straße oft mit seinem Kollegen, dem britischen Singer-Songwriter Sam Smith (‘Stay With Me’), verwechselt.

Newman, dessen Stimme durch den Rudimental-Song ‘Feel The Love’ bekannt wurde, gestand im Interview mit dem Radiosender ‘Kiss FM’, dass sein Aussehen ihm in seiner täglichen Arbeit als Musiker nicht gerade weiterhilft: “Ich werde dauernd mit Sam Smith verwechselt, eigentlich fast jeden Tag. Es ist irgendwie blöd. Selbst die Medien haben es nicht auf die Reihe bekommen, das hat auch nicht gerade geholfen. Letztens zum Beispiel war ich bei einem Fotoshooting und der Fotograf meinte zu mir, er sei ein großer Fan. Ich hab auf den Boden geguckt und überall lagen Notizen, wie sie Sam Smith fotografieren wollten. Also habe ich gesagt: ‘Du denkst ich sei Sam Smith?’ Daraufhin ist er gegangen.”

Mehr zum Thema: Stimmwunder John Newman fühlt sich nicht als Popstar

Am Sonntagabend (07. September) war John Newman allerdings unverwechselbar: Star-DJ Calvin Harris holte ihn im Rahmen des ‘iTunes Festivals 2014’ als Überraschungsgast bei seinem Gig im Londoner Roundhouse auf die Bühne. Zusammen performten sie ihre neue Single ‘Blame’, die es auch in Deutschland bereits als Download zu kaufen gibt. Newman überraschte das Publikum mit seinem schicken Outfit – er kam im weißen Jackett und mit schwarzer Hose – und auch mit seiner wilden Tanzeinlage, während Calvin Harris an den Turntables für die richtigen Beats sorgte. (Bang)

Fotos: WENN.com, IconicPix/Iain Reid/WENN.com