Donnerstag, 11. September 2014, 13:13 Uhr

Joachim Fuchsberger ist gestorben

Joachim Fuchsberger ist tot. Die Fernsehlegende starb heute im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Grünwald bei München. Das teilte seine Frau der Nachrichtenagentur dpa mit.

“Die Organe haben nicht mehr mitgemacht”, sagte Gundel Fuchsberger. In den vergangenen Wochen sei Fuchsberger in mehreren Kliniken behandelt worden und danach wieder nach Hause gekommen. “Er dachte, es klappt.”

Mehr zum Thema Fuchsberger: “Ein Bestattungsinstitut hat mir zum Geburtstag gratuliert”

Zuletzt war er wegen gesundheitlicher Probleme im Kranknhaus, mußte die Dreharbeiten zu dem Fernsehfilm „Über-(S)-Leben“ mit Co-Star Jan-Josef Liefers verschieben.

„Blacky“ Fuchsberger wie er von Freunden liebevoll genannt wurde, startete seine Filmkarriere 1954. In den 1960er Jahren war er vor allem als Inspektor in mehreren Edgar-Wallace-Filmen zu sehen. Er moderierte die legendäre Talkshow ‘Heut’ abend’ und die ARD-Quizshow ‘Auf Los geht’s los.’

Mit seiner zweiten Ehefrau Gundel (84) war Fuchsberger 60 Jahre verheiratet. Am 14. Oktober 2010 ertrank sein Sohn im Alter von 53 Jahren in einem Bach von Kulmbach. (KT/dpa)

Foto: WENN.com