Donnerstag, 11. September 2014, 22:46 Uhr

Lena Gercke hat neues Online-Fitnessprogramm

Für Top-Model Lena Gercke ist Bewegung ein Muss: “Schon als Kind war ich superaktiv und noch heute ist Sport eine große Leidenschaft von mir”, erzählt sie jetzt im Interview mit dem Fitnessmagazin ‘Shape’ (Ausgabe vom 12. September).

Pro Woche stehen bis zu fünf Trainingseinheiten auf dem Programm der 26-Jährigen, auch auf Reisen. Ob Laufen, Schwimmen, Tennis oder Yoga: Lena Gercke liebt die Abwechslung. “Ich tanze außerdem leidenschaftlich gerne, das hilft in meinem Job. Dadurch habe ich ein gutes Körperbewusstsein und weiß, wie ich mich vor der Kamera bewegen muss”, so die “Supertalent”-Jurorin.

Mehr zum Thema: Zieht Lena Gercke zu Sami Khedira nach London?

Mit ihrem neuen Online-Fitnessprogramm “atamba” will Lena Gercke jetzt auch andere dabei unterstützen, so fit zu werden wie sie selbst. Das Programm für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis beinhaltet individuelle Trainingspläne, Rezepte und Durchhaltetipps, die von einem professionellen Team entwickelt worden sind. “Die Workouts dauern maximal 30 Minuten, die Rezepte sind in 15 Minuten zubereitet”, so das Top-Model in dem Magazin. “Ich denke, so viel Zeit kann jeder pro Tag in seine Gesundheit investieren.” Mit einer speziellen App können die Teilnehmer das Training sogar unterwegs absolvieren.

Ein sportlicher Typ ist das gefragte Model übrigens auch in Sachen Mode: “Privat trage ich fast nie High Heels.”

Unser Foto zeigt Lena heute Abend bei der Charity-Gala ‘Dreamball’ in Berlin.

Foto. WENN.com