Freitag, 12. September 2014, 16:08 Uhr

"Catch the Millionaire" fliegt nach zwei Folgen aus dem Programm

ProSieben wirft die Dating-Show ‘Catch the Millionaire’ aus dem Programm.

Der Grund sind die schwachen Einschaltquoten. Der Sender twitterte heute morgen: “Es ist wie es ist. #CTM will irgendwie kaum einer sehen”. Gestern waren bei der zweiten Folge nur 1,24 Millionen Zuschauer dabei. Offenbar haben die Leute das konstruierte Herumgezicke und Gegackere von Horden sorgsam ausgewählter Möchtegernmodels gründlich satt.

“Für alle #CTM-Fans werden wir einen Weg finden, so dass ihr alle Folgen mit Genuss sehen könnt.” hieß es dann nocvh bei Twitter.

In den kommenden Wochen werden dann am Donnerstag ab 20.15 Uhr Spielfilme gezeigt, teilte der Sender heute mit.

Harry statt Paul, Hexen statt Damen, Zauberkunst statt Liebeslust heißt es dann. ProSieben zeigt am kommenden Donnerstag, 18. September, den Spielfilm ‘Harry Potter und der Orden des Phönix’.

Die kommenden Donnerstage im Überblick:
18. September, 20.15 Uhr: ‘Harry Potter und der Orden des Phönix’
25. September, 20.15 Uhr: ‘Harry Potter und der Halbblutprinz’
2. Oktober, 20.15 Uhr: ‘Alice im Wunderland’


Fotos: ProSieben