Samstag, 13. September 2014, 15:07 Uhr

Was machen eigentlich Klaus & Klaus?

Kaum einem Künstler gelingt es nach über 30 Jahren immer noch oben auf der Erfolgswelle mit zu schwimmen.

1984 erzielten Klaus & Klaus mit dem Titel “An der Nordseküste” ihren größten Erfolg (Goldene Single, Goldene LP). Mit Ohrwu?rmern wie “Der Eiermann”, “Es steht ein Pferd auf dem Flur”, “Weißbier auf der Hütten”, “Jodeladi die Herzensbotschaft”, “Da wird die Sau geschlacht`”, “Shanghai”, “Die Krankenschwester” und “Heute Nacht geht es ab”, begeistern sie bis heute in wechselnder Besetzung (immer dabei Urgestein Klaus Baumgart) ihr Publikum.

Auf den 50. Bremer SixDays 2014 nannte man sie überschwänglich die „Rolling Stones von der Weser“. Dort verwandelten sie die Halle in einen gigantischen Partykochtopf. Die Medien u?berschlugen sich mit Lobeshymnen: “Feiern ohne Klaus & Klaus ist wie Weihnachten ohne Kekse!”.

Dass Klaus & Klaus zu den beliebtesten Stimmungs- und Party-Ku?nstlern zählen, hat sich auch bis nach China herumgesprochen. Dort traten sie im Rahmen von Kohlfahrten auf (Grünkohl trifft Chinakohl) und sorgten mit einem musikalischen Feuerwerk für Partystimmung in Peking und Shanghai.

Auch in diesem Jahr haben sich die beiden Stimmungs-Garanten viel vorgenommen. Klaus & Klaus erfanden sich noch einmal neu und überraschen das Publikum mit einer modernen, musikalischen frischen Brise im Discofox-Stil, die nicht nur Fernweh und Urlaubsstimmung verbreitet, sondern auch das Publikum und alle Freunde der Seefahrt zu einer traumhaften Weltreise über sieben Meere einlädt.

Der erfolgreiche Songschreiber und Interpret Kurt Darren katapultierte den Song “Kaptein” bereits in Südafrika für mehrere Wochen an die Spitze der Charts.

“Kaptein” heißt der neue Stimmungshit von Klaus & Klaus und das Video dazu wurdec auf Mallorca gedreht. Dazu sagte Klaus Baumgart gegenüber klatsch-tratsch.de: “Mein Freund Rainer Zobel, der in den 1970er Jahren mit Franz Beckenbauer, Gerd Müller und Sepp Maier beim FC Bayern zusammen spielte und Trainer in Südafrika war, rief mich eines Tages aufgeregt an und sagte, dass ich den Song ‘Kaptein’ unbedingt auf Deutsch singen solle. Er sei der absolute Partyknaller in Südafrika und wäre der legitime Nachfolger von ,An der Nordseeküste‘.“