Sonntag, 14. September 2014, 11:33 Uhr

Ist Beyoncé etwa wieder schwanger?

Beyoncé und Jay Z sollen ein zweites Kind erwarten.

Die Gerüchte kamen auf, weil das Paar einen Song umgedichtet haben soll, den es bei seinem Auftritt in Paris vergangene Nacht (13. September) zum Besten gab. Zahlreichen Medienberichten zufolge, gab Jay Z den Hinweis auf die Schwangerschaft während des Tracks ‘Beach Is Better’. Er sang darin: “Weil sie schwanger ist mit einem weiteren [Kind].“ Die Musiker, die 2008 heirateten und die zweijährige Tochter Blue Ivy haben, gaben in der französischen Hauptstadt das finale Konzert ihrer ‘On The Run’-Welttournee und sollen sich jetzt wieder ganz auf ihr Leben als Ehepaar konzentrieren wollen.

Mehr zum Thema: Beyoncé und Jay Z als versehentliche Hochzeitscrasher

Ein Vertrauter der Sängerin und des Produzenten verriet kürzlich gegenüber dem amerikanischen ‘OK!’-Magazin: “Seit vergangenem Monat gibt sich Jay übertrieben beschützend ihr gegenüber, genau wie er es tat, als Blue Ivy unterwegs war. Er tut alles, was er kann, um sicherzustellen, dass sich Bey in einer stressfreien Blase befindet. Er hat ihrem riesiges Gefolge gesagt, sie dürfen ihre Stimmen nicht erheben, das Licht müsse gedimmt sein und es dürfe nur entspannte Musik gespielt werden. Außerdem solle alles was Beyoncé esse, solle Bio sein.“ Nach Aussage des Insiders gebe sich der Musiker wirklich größte Mühe, damit sich seine Frau wohl und gesund fühle. (Bang)

Foto: WENN.com