Dienstag, 16. September 2014, 19:47 Uhr

Promiboxen: Jan Kralitschka ist bereit für den Kampf

Jan Kralitschka ist offensichtlich schon jetzt heiß aufs Promiboxen.

Am 27. September tritt der ehemalige Bachelor gegen seinen Nachfolger Christian Tews beim ProSieben Promiboxen an. Der 38-Jährige überzeugt viele Frauen durch sein sehr gestriegeltes und gradliniges Aussehen und steht deshalb auch öfter mal als Model vor der Kamera.

Allerdings hat der Rosenkavalier oft das Gefühl von der Öffentlichkeit nicht ernst genommen zu werden und möchte beim Boxen nun allen zeigen, was wirklich in ihm steckt. Im Interview mit dem ‘OK!’-Magazin verriet er jetzt seinen Plan: “Ich will allen zeigen, dass das Bachelor-Image nicht stimmt. Ein Kampf stand schon immer auf meiner To-do-Liste.”

Auf die Frage, ob er sich gar keine Gedanken um Folgeschäden in seinem Gesicht nach dem Boxkampf macht, antwortet der Frauenschwarm ganz lässig: “Das kann man ja zur Not auch alles reparieren lassen.” Auf das Gefecht bereitet sich der Fernsehstar schon seit einigen Wochen vor und zeigt sich schon jetzt mit gestärktem Selbstbewusstsein. Seine Kampfansage an seinen Kumpel und letzten Bachelor Tews ist ganz eindeutig. “Rein und versuchen, ihn nach zehn Sekunden K.O. zu hauen”, so Kralitschka über seinen gewünschten Kampfverlauf.

Fotos: ProSieben