Mittwoch, 17. September 2014, 20:52 Uhr

"Interstellar": Was sucht Matthew McConaughey denn im ewigen Eis?

Das neue Poster für den Film ‘Interstellar’ mit Matthew McConaughey (44) gibt Rätsel auf.

Der Kinofilm, in dem unter anderem Matthew McConaughey und Anne Hathaway (31) unter der Regie von Starregisseur Christopher Nolan (44, ‘The Dark Knight Rises’, ‘Inception’, Foto unten) mitspielen, ist jetzt schon einer der am spannendsten erwarteten Filme dieses Jahres. Doch die Handlung bleibt zum großen Teil immer noch im Verborgenen.

Daran ändert auch das jetzt veröffentlichte Poster für den Film nichts, es stiftet stattdessen nur noch mehr Verwirrung. Darauf ist Matthew McConaughey nämlich in der Montur eines Astronauten in einer Eislandschaft zu sehen.

Mehr zum Thema: Matthew McConaughey: Rolle in Stephen-King-Verfilmung

Die im voraus bisher veröffentlichten Trailer geben nur so viel Preis: Matthew McConaughey spielt einen Mechaniker und verwitweten Vater (Cooper), der die Mission hat, für die Menschen auf der sterbenden Erde einen neuen Lebensort irgendwo zu finden und so die Zivilisation zu retten. Die Reise tritt er durch ein sogenanntes Wurmloch an. Ist diese neue Heimstatt womöglich ein vereister Planet?

In weiteren Rollen des apokalyptischen Sci-Fi-Spektakels tauchen unter anderem Jessica Chastain (37) und Michael Caine (81) auf.

Der Film kommt am 6. November in die deutschen Kinos. (CS)

Fotos: Warner Bros