Donnerstag, 18. September 2014, 20:37 Uhr

Avril Lavigne und Chad Kroeger: Upps, Scheidung in Sicht?

Avril Lavigne (29) und Chad Kroeger (39) sollen nach nur einem Jahr Ehe vor der Scheidung stehen.

Nach Angaben von ‘E! News’ streiten sich die Sängerin und der Nickelback-Frontmann nur noch und haben generell “eine Menge Probleme”. ‘US Weekly’ berichtet sogar, dass Kroeger mehreren Leuten ganz offen gesagt habe, dass sich das Paar scheiden lassen wird.

Mehr zum Thema: Avril Lavigne bekam 17-Karat-Klunker zum ersten Hochzeitstag

Ein angeblich Bekannter der beiden erklärt die Situation so: “Das Hauptproblem ist: Als sie sich begegnet sind, waren sie in einem Arbeitsmodus. Sie haben zusammengearbeitet und daraus entwickelte sich dann Zuneigung füreinander. Sie war im Studio und er produzierte sie. Sie hatte sich außerdem gerade aus einigen schlechten Beziehungen befreit, in denen sie sich als Künstlerin nicht ernst genommen fühlte. Sie hatte das Gefühl, das Chad und sie sich auf dieser Ebene gut verstanden haben. Und jetzt wo das Album nicht so gut lief, wie sie es sich erhofften, merken beide, dass sie in vielen Dingen nicht einer Meinung sind.”

Das Künstler-Paar hatte sich im Juli 2013 in der Nähe von Cannes in einer kleinen romantischen Zeremonie das Ja-Wort gegeben. Lavigne war davor von 2006 bis 2010 mit dem Sänger der Band ‘Sum 41’ Deryck Whibley (34) verheiratet. (CS)

Foto: WENN.com