Donnerstag, 18. September 2014, 19:11 Uhr

The Karl Daily: Lagerfeld mit eigener Zeitung

Klingt wie ein Scherz und ist wohl irgendwie auch einer: Karl Lagerfeld (81) bringt jetzt auch eine eigene “Tageszeitung” heraus.

Der Modezar und Chanel-Chefdesigner möchte sich offenbar ein neues Standbein als Chefredakteur einer Zeitung aufbauen. Ganz fremd ist er in diesem Terrain nicht, da er sich 2013 schon einmal für einen Tag beim Berliner Springer-Verlag schon mal als Chef versuchen und drei Jahre vorher eine Ausgabe der französischen ‘Libération’ betreuen durfte.

‘The Karl Daily’, wie er seine Tageszeitung nennt, erscheint am Samstag (20. September) zum ersten Mal. Inhaltlich konzentriert sie sich selbstverständlich auf Mode sowie aktuelle Boulevardthemen – Horoskope und sogar Wettervorhersagen sollen zusätzlich enthalten sein. Im Ganzen ist ihr Stil satirisch, was sich wohl auch darin zeigt, dass der Modeschöpfer seine Katze Choupette ganz offiziell als Special-Guest-Editor ernannt hat, die den Lesern Stil-Ratschläge gibt und sich ihrer auch bei Problemen in Liebesangelegenheiten annimmt.

Mehr zum Thema: Karl Lagerfeld wird heute 75, 79 oder 81 Jahre alt

Die Zeitung wird zunächst nur in entsprechenden Karl Lagerfeld-Geschäften in Paris, London, Berlin, München, Amsterdam und Zürich ausliegen. Zunächst ist aber erstmal eine Testausgabe geplant. Nach Angaben von Lagerfelds PR-Agentur ist aber für später auch eine Online-Ausgabe von ‘The Karl Daily’ geplant. (CS)

Fotos: WENN.com