Freitag, 19. September 2014, 13:28 Uhr

Daniel Radcliffe: Bekifft in Amsterdamer Café?

Daniel Radcliffe stattete einem berühmten Marijuana-Café in Amsterdam einen Besuch ab und ließ sich auch direkt mit den Angestellten zu einem benebelten Fan-Foto hinreißen. Dieses ist auf der Instagram-Seite des ‘Joa Green House’ zu bewundern.

Der ehemalige ‘Harry Potter’-Star ist nach Angaben des Ladens, in dem man legal Cannabis kaufen und rauchen kann, nicht der erste Promi, der sich für einen Joint in das Café verirrte. Laut den Besitzern sollen bereits Kevin Spacey, Pierce Brosnan, Burt Reynolds, Woody Harrelson, Wesley Snipes, Miley Cyrus, Gwen Stefani und Rihanna ihre Gäste gewesen sein. Radcliffe soll sich zudem auch endlich um seine Schulden beim ‘Dublin Minor Football Team’ gekümmert haben.

Mehr zum Thema: Daniel Radcliffe überrascht hier Kinobesucher in Los Angeles

Vor zwei Jahren mussten ihm die Fußballer bei einer Partynacht Geld leihen, damit er mit dem Taxi nach Hause fahren konnte. Ein Team-Mitglied schrieb jetzt auf seiner Twitter-Seite: “Nach zwei Jahren hat uns Daniel Radcliffe das Taxi-Geld von dieser legendären Nacht zurückbezahlt.” Dazu stellte er ein Foto von einem Brief des Schauspielers, in dem ein 50-Euro-Schein steckte, online. (Bang)

Foto: Instagram