Freitag, 19. September 2014, 19:49 Uhr

Dreikäsehoch Evan ist Youtube-Star und scheffelt Millionen

Mit Spielzeugtesten Millionär werden? Klingt unglaublich, doch der achtjährige Knirps Evan macht es jetzt auf YouTube vor.

Klein-Evan aus Los Angeles hat einen eigenen YouTube-Kanal (‘EvanTubeHD’), über 800.000 Abonnenten und seine Videos sind im Netz einfach der Renner! Über 50 Millionen Klicks pro Video sind da keine Seltenheit. Solche Zahlen erreichen nicht mal alteingesessene Popgrößen wie Katy Perry (29) und Madonna (56).

Damit verdient der Winzling mittlerweile Summen, von denen andere nur träumen können, nämlich ganze 1,3 Millionen Dollar im Jahr! Diese immense Höhe erklärt Vater Jared im US-Magazin ‘Newsweek’: “Es sind nicht die Klicks, sondern die Werbung, die in unseren Videos geschaltet werden.” Weiter erzählt er, dass alles nur als Spaß begonnen hatte, indem er seinen Sohn immer filmte, wenn der ein neues Spielzeug bekam und das dann entsprechend testete. Evan probierte das Spielzeug aus und erzählte dann jeweils in seinen Worten, was er davon hielt.

Kein Wunder, dass es gar nicht lange dauerte bis die Spielzeugindustrie bei dem Kleinen anklopfte, damit Evan weiter munter über ihre Produkte plauderte.

Die Videos erreichten solch eine Beliebtheit und Bekanntheit, dass der Junge nun regelmäßig als ‘Spielzeugtester’ auf YouTube tätig ist. Doch sein Star-Status ist Evan egal. “Meistens verbringt Evan den Tag, wie jeder andere Zweitklässler auch. Er geht zur Schule, macht seine Hausaufgaben, hängt mit seinen Freunden ab, besucht den Karate-Kurs und darf natürlich auch an seinen Computer. Als der Kanal gewachsen ist, wurde er mehrfach erkannt … Ich glaube nicht, dass er erkennt, welches Ausmaß an Popularität der Kanal bringt.”

Lego- und Videospiele laufen derzeit bei ‘EvanTubeHD’ am besten. Auch wenn die Auftritte von einigen kritsiert werden, weil Evan nicht immer sehr natürlich vor der Kamera agiert, sondern wohl eher Anweisungen folgt – Geldprobleme wird er in Zukunft sicher nicht mehr haben.

Für den Herrn Papa ist die Kamera- und Vermarktungsarbeit längst kein Vater-Sohn-Hobby mehr, sondern ein Fulltimejob. Inzwischen sind auch schon neue Kanäle dazugekommen. Bei ‘EvanTubeRaw’ geht es um den Blick hinter die Kulissen, plus ein Familien-Vlog und EvanTubeGaming, der sich ausschließlich mit den Vater-Sohn-Kommentar bei Videospielen konzentriert.

Naja, und Evans fünfjährige Schwester Jillian hätte jetzt auch gerne einen eigenen Kanal… Logisch. Evans Kanal ist schon auf Platz 20 der reichsten YoutubeStars der Welt. Die Nr.1 ist übrigens der unflätige schwedische Videospiel-Kritiker Felix Arvid Ulf Kjelberg aka PewDiePie. Der hat 23,9 Millionen Abonnenten und verdient 8,47 Millionen Dollar pro Jahr – mit Geschwafel! (CS)

Fotos: EvanTubeHD