Freitag, 19. September 2014, 22:56 Uhr

Lily Allen: Ihre Fitness-Trainerin ist siebzig

Lily Allen lässt sich von einer 70-Jährigen in Form bringen. Die Sängerin hatte nach den Geburten ihrer Töchter Ethel und Marnie mit ein paar Extra-Pfunden zu kämpfen und engagierte deshalb eine Privat-Trainerin, die mit ihr Sport macht.

Wie Allen jetzt verriet, handelt es sich bei ihrem Fitness-Guru um ein älteres Semester. “Meine Trainerin ist eine 70 Jahre alte Lady. Sie kommt immer in einem tollen, schwarz-weißen Trainingsanzug und tauscht diesen dann gegen einen einteiligen, elastischen Turnanzug. Und ich habe sie noch nie ohne roten Lippenstift gesehen”, verrät die 29-Jährige grinsend im Gespräch mit dem britischen Magazin ‘Look’. Zwar macht Allen viel Sport, hält sich aber nicht an eine strenge Diäten. Sobald sie auf Tour ist, könne sie von ungesundem Essen wie Chips gar nicht genug bekommen, gibt sie zu. Außerdem müsse die Musikerin immer alles aufessen – hinterlassene Speisereste führten bei ihr zu einem traumatischen Erlebnis.

Mehr zum Thema Lily Allen: Wird ihr jetzt alles zu viel?

“Essen das herumsteht, macht mich wirklich verrückt. Ich habe einmal eine Kakerlake in meinen Spaghetti gefunden, als ich in einem Hotel in Paris war”, erinnert sich die Sängerin. (Bang)

Foto: JLN Photography/WENN.com