Dienstag, 23. September 2014, 10:34 Uhr

Joseph Gordon-Levitt als Edward Snowden im Gespräch

Joseph Gordon-Levitt soll Edward Snowden in ‘The Snowden Files’ spielen. Der 33-jährige Hollywoodstar befindet sich angeblich in Gesprächen, den nach Russland geflüchteten CIA-Whistleblower in dem von Regisseur Oliver Stone inszenierten Biopic zu verkörpern.

Wie ‘Deadline’ berichtet, hat Stone für den Film zudem das Drehbuch geschrieben, Eric Kopeloff und Moritz Borman werden voraussichtlich die Produktion übernehmen. Der realitätsnahe Streifen wird auf dem Buch ‘Time of the Octopus’ basieren, das von Snowdens Anwalt Anatoly Kucherena verfasst wurde. Darüber hinaus hat sich Stone die Filmrechte an ‘The Snowden Files: The Inside Story of the World’s Most Wanted Man’ von Autor Luke Harding sichern können. Die Dreharbeiten zu der Buchverfilmung sollen Anfang 2015 in München starten.

Mehr zum Thema “The Walk” mit Joseph Gordon-Levitt: Neues vom Wahnsinns-Drahtseilakt am World Trade Center

Gorden-Levitt war zuletzt in Actionfilmen wie ‘Sin City 2: A Dame to Kill For’, ‘Inception’ und ‘The Dark Knight Rises’ zu sehen. Derzeit arbeitet der Schauspieler gemeinsam mit Komiker Seth Rogen und Anthony Mackie an einem bisher noch namenlosen Weihnachtsfilm.

Foto: WENN.com