Dienstag, 23. September 2014, 12:45 Uhr

Stefan Effenberg: "Ich freue mich tierisch auf die Zukunft mit meiner Frau"

Claudia und Stefan Effenberg waren gemeinsam im Urlaub auf Jamaika und haben dort offenbar wieder zueinandergefunden. Die Reise machten die eigentlich getrennt lebenden Eheleute schon Anfang des Monats ganz still und heimlich.

Auf dem Oktoberfest in München zeigten sich der ehemalige Profi-Kicker und die 49-Jährige dann erstmals wieder vereint in der Öffentlichkeit. Claudia Effenberg trug die Schleife ihres Dirndls sogar auf der rechten Seite, was bedeutet, dass sie eine verheiratete Frau ist. Scheiden lassen hatte sich das Paar, das seit 2005 verheiratet ist, trotz Trennung im März auch nicht. So wie es jetzt scheint, hat es das Jahr Wartezeit, bist die Scheidung eingereicht werden kann, sowieso nicht durchgehalten.

Denn auch Stefan Effenberg machte eine eindeutige Aussage gegenüber der ‘Bild‘-Zeitung: “Ich freue mich jetzt tierisch auf die Zukunft mit meiner Frau.” Mit in den Urlaub eingeladen hatte der 46-Jährige auch die Kinder von Claudia Effenberg. Das war ihr wichtig, damit sie sich alle wieder annähern konnten, erklärte die Designerin. Viele Gespräche und ein Schlussstrich unter die Vergangenheit hat das Paar dann wieder zusammengeführt. Die Beziehungspause habe ihnen trotzdem gut getan. Stefan Effenberg erklärte: “Ich habe in der Auszeit gespürt, wie unglaublich wertvoll Claudia für mein Leben ist. Wir haben diese Zeit gebraucht. Unsere Liebe ist dadurch noch stärker geworden.” (Bang)

Fotos: ATP/WENN.com, WENN.com