Mittwoch, 24. September 2014, 20:11 Uhr

Denzel Washington bittet an Fans: "Schickt mir Unterwäsche!"

Denzel Washington (59) hat seine Fans darum gebeten, ihm Unterwäsche zuzuschicken. Nachdem dem berühmten Schauspieler aufgefallen war, dass er auf seiner aktuellen Promo-Tour in Europa für seinen neuen Film ‘The Equalizer’ vergessen hatte, ausreichend  Unterwäsche einzupacken, kam ihm in einer Radioshow des englischen Senders ‘Kiss FM’ die zugegebenermaßen etwas seltsam anmutende Idee, seine Fans aufzurufen, ihm saubere Unterhosen zukommen zu lassen.

“Was ich anhabe, hat nichts gekostet aber ich habe für meine Unterwäsche bezahlt und sie war ziemlich teuer. Es ist wahr. Die hat 32 Euro gekostet, Mann. Ich bin hierhergekommen und habe einfach meine Unterhosen vergessen.” Weiter erzählte er: “Ernsthaft, wir waren in Paris und ich sage: ‘Oh sch—-! Ich habe keine Unterwäsche’ Bitte lasst mir Gratis-Unterhosen für Denzel Washington zukommen.”

Die merkwürdige Anfrage stellte der 59-Jährige zuvor allerdings auch bei einer Pressekonferenz, bei der es eigentlich um seinen neuen Film ‘The Equalizer’ gehen sollte.

Während seines Aufenthalts in der französischen Hauptstadt hätte der ‘American Gangster’-Darsteller auch noch gerne das Konzert der ‘On The Run’-Tour von Beyoncé und Jay Z besucht – und vielleicht auch die ein oder andere Boxershorts aus seiner Einsendung für die schöne Sängerin auf die Bühne geworfen. Leider passte der Konzertbesuch aber nicht mehr in den Zeitplan, denn der Hollywoodstar war schon wieder unterwegs zum Flughafen, um in die nächste europäische Metropole zu reisen.

Der Film ‘Equalizer’, für den der Schauspieler gerade fleißig die Werbetrommel dreht, soll am 9. Oktober in die deutschen Kinos kommen. Darin spielt Washington den Ex-Undercover-Agenten Robert McCall, der sich eigentlich in den wohlverdienten Ruhestand zurückziehen wollte.

Als aber das Leben der jungen Prostituierten Teri, gespielt von Chloë Grace Moretz (17) von russischen Kriminellen bedroht wird, fühlt er sich verpflichtet, ihr zu helfen und sich als streng gläubiger Christ generell für die Benachteiligten der Gesellschaft einzusetzen. Er ist ‘The Equalizer’, der das gerechte Gleichgewicht in der Gesellschaft wieder herstellen will. (CS)

Foto: WENN.com