Mittwoch, 24. September 2014, 11:27 Uhr

Tokio Hotel mit neuem schrillem Video "Girl Got A Gun"

Tokio Hotel sind wieder da und präsentieren mit ‘Girl Got A Gun’ bereits den zweiten Song aus ihrem kommenden Album ‘Kings Of Suburbia’. Und ja, der Track klingt sehr nach den beiden irren irischen Zwillingen Jedward.

Sieben Millionen weltweit verkaufte Tonträger, Platinauszeichnungen in 68 Ländern und eine Show vor 500.000 Menschen am Eiffelturm. Sie sind TV-Stars und Lieblinge der Boulevardpresse. Superstars im wahrsten Sinne des Wortes. Eine Band so groß, dass jeder ihrer Schritte -egal wo auf der Welt – von einer Horde von Fotografen begleitet wurde.

Bill und Tom Kaulitz haben all das eingetauscht gegen die Fast-Anonymität von Los Angeles. Einer Stadt, in der man sie nicht sofort auf der Straße erkennt. Eine Metropole, in der die Paparazzi andere Prioritäten haben. Ideale Bedingungen, um ihrer Band neues Leben einzuhauchen.

Mehr zum Thema Bill Kaulitz: “Ich habe mich wie vergewaltigt gefühlt”

Tokio Hotel sind im Gensatz zu manchen Spekuzlationen nicht naiv. Die Gesetze der Musikindustrie besagen, dass man nicht einfach für fünf Monate – geschweige denn für fünf Jahre – verschwinden und danach erwarten kann, dass alles ist wie vorher. Aber die Jungs sind mutig genug, diese Theorie auf die Probe zu stellen. Sie haben schon einmal die Welt im Sturm erobert und sind bereit, es wieder zu tun. Aber diesmal zu ihren Bedingungen. “Klar ist es ein Risiko.” meint Bill.

Mehr zum Thema Tokio Hotel: Neue Single „Love Who Loves You Back“ mit besonders frivolem Artwork

“Aber bei diesem Album ist alles genauso, wie wir es uns vorstellen und es ist das erste Mal, dass wir das ehrlich so sagen können. Wir haben alles so gemacht, wie es uns passte. Keiner hat uns Songs geschrieben, die wir “verkaufen” müssen. Das Album ist 100 Prozent wir. 100 Prozent Tokio Hotel. Das sagen zu können, fühlt sich verdammt gut an!” Das Album ‘Kings Of Suburbia’ erscheint am 3.Oktober.

Foto: Lado Alexi