Freitag, 26. September 2014, 15:20 Uhr

50 Cent: G-Unit bringen neues Album raus

50 Cent bekommt einfach nicht genug. Der 39-jährige Rapper hat weltweit über 30 Millionen Platten verkauft, nachdem er 2003 von Eminem und Dr. Dre unter deren Fittiche und von ‘Columbia Records’ unter Vertrag genommen wurde.

Sogar das Leben des Amerikaners und vor allem der Beginn seiner Karriere wurden bereits verfilmt. Sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen kommt für den Musiker dennoch nicht infrage. “Ich muss den Erfolg spüren, diese Momente, die Befriedigung immer und immer wieder, sogar bei den kleinsten erfolgreichen Situationen. Das habe ich seit 2003 über mich selbst gelernt, dass mir das unheimlich wichtig ist”, berichtete der Star, dessen bürgerlicher Name Curtis James Jackson III ist, im Gespräch mit ‘Page Six’. Im Oktober bringt die Gruppe ‘G-Unit’, der sich 50 Cent anschloss, bevor er solo durchstartete, ihre neue Platte ‘The Beast Is G-Unit’ heraus.

Über die neuen Aufnahmen seiner Rap-Crew sagte der Hip-Hop-Star: “Die Musik hat sich verändert. Die Produktion hat sich verändert. Die Fans werden die neue Energie spüren, die wir in sie hinein gesteckt haben.” Aktuell läuft es bei ‘G-Unit’ wie am Fließband, denn erst Ende August veröffentlichten sie ihre EP ‘The Beauty of Independence’, Anfang September folgte das Mixtape ‘Back to Business’. Für ‘The Beast Is G-Unit’ wurde noch kein konkreter Release-Termin bekannt gegeben. (Bang)

Foto: WENN.com