Freitag, 26. September 2014, 10:39 Uhr

Chris Brown und Rihanna: Kontakt wieder aufgefrischt?

Chris Brown und Rihanna haben anscheinend wieder “Spaß miteinander”. Der R’n’B-Star, der sich in einer On/Off-Beziehung mit dem Model Karrueche Tran befindet, soll mit seiner Ex-Freundin, die er 2009 tätlich angriff, wieder im ständigen Kontakt stehen.

Ihm zufolge seien sie aber kein Paar. Brown sagte im Interview in der TV-Show ‘Entertainment Tonight’: “Wir sind Freunde. Nichts wirklich Ernsthaftes… Wir wollen jetzt nicht ein gemeinsames Leben beginnen, wir haben einfach nur Spaß.” Fans spekulierten, dass ‘Drunk Texting’, ein Track auf Browns neuem Album ‘X’, von Rihanna handeln würde. Der 25-Jährige dementierte das zwar, freut sich aber über den Hype, den solche Spekulationen auslösen. “Oh nein, ganz und gar nicht. Ich glaube, das denken nur die Fans oder das ist die Sicht der Medien – aufgrund unserer Vergangenheit. Wann immer wir Musik herausbringen, können Leute diese Vermutungen anstellen. Das ist schon okay so. Denn wenn [die Platte] dann mehr gekauft wird, weil die das glauben, dann los, kauft 1000 Exemplare”, so der ‘Loyal’-Chartstürmer weiter. (Bang)

Fotos: WENN.com, SIPA/WENN.com