Freitag, 26. September 2014, 9:18 Uhr

Zac Efron als Megastar-DJ in "We Are Your Friends"

Teeniestar Zac Efron ist alles andere als eine versnobter Schönling mit hohen Ansprüchen.

Der ehemalige ‘High School Musical’-Darsteller scheint jeden mit seiner positiven Ausstrahlung, guten Laune und Professionalität angesteckt zu haben. Über Zac Efron (26) verlor ‘Catfish’-Moderator und Regisseur Max Joseph jedenfalls kein schlechtes Wort. Ganz im Gegenteil. MTV erzählte er: “Zac ist ein toller Typ – ein großartiger Mensch und ein toller Kollaborateur.”

Rund um die Dreharbeiten zum neuen Film ‘We Are Your Friends’ (siehe Foto) scherzten Regisseur Max Joseph und ‘Neighbors’-Darsteller Zac Efron jedenfalls gemeinsam rum, tauschten immer wieder Ideen aus und unterhielten sich über verschieden Charaktere, Filme und Szenen als Inspiration für das neue eigene Filmprojekt.

Mehr zum Thema Zac Efron: Die Drogen waren wie ein “soziales Gleitmittel”

Dem Onlineportal ‘The Wrap’ zufolge wird der ’17 Again’-Schauspieler in dem neuen Streifen die Hauptrolle spielen. Der Hollywood Beau darf laut dem Filmeportal ‘Filmstarts, “einen DJ spielen, der hofft, mit einem selbst produzierten Track endlich den großen Durchbruch zu schaffen und zur Nummer eins in der Club-Szene aufzusteigen.” Die Rolle seines Co-Stars übernimmt Model und Schauspielerin Emily Ratajkowski (23). Bekannt wurde die britisch-amerikanische Brünette durch ihren Oben-Ohne-Auftritt im Video zu ‘Blurred Lines’ von Robin Thicke und dem am 3 Oktober erscheinende Ben Afflecks Film ‘Gone Girl’.

Von Zac Efrons Auftritt vespricht der eigentliche Dokumentarfilm-Regisseur Jospeh, “Fans werden Zac von einer ganz anderen Seite kennenlernen”, so MTV. ‘We Are Your Friend’ über den Werdegang eines jungen DJs kommt erst 2015 in die Kinos. Ein deutscher Starttermin ist nocht nicht bekannt. (PR)

Foto: WENN.com