Samstag, 27. September 2014, 10:15 Uhr

Jordin Sparks bricht Schweigen über Trennung von Jason Derulo

Jordin Sparks will Jason Derulo nicht nachweinen. Die Sängerin und der 25-jährige R&B-Star beendeten ihre Beziehung nach drei gemeinsamen Jahren, das gab Derulo in einem Interview bekannt.

Nun hat die 24-Jährige ihr Schweigen über die Trennung gebrochen. Auf Twitter schrieb Sparks am Freitag (26. September): “Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lache, weil es geschehen ist.” Der ‘Talk Dirty’-Chartstürmer schlägt ähnliche Töne an und will mit seiner Ex auch weiterhin befreundet bleiben. “Ich habe drei großartige Jahre mit Jordin verbracht und sie gehört zu den tollsten Menschen, die ich je getroffen habe. Aber wie in allen Beziehungen geht es auf und ab. Wir haben uns jetzt dazu entschieden, in Freundschaft auseinanderzugehen”, verriet er gegenüber ‘UsMagazine.com’. Während einer Live-Show des Radiosenders ‘KDWB-FM’ machte der ‘Trumpets’-Star vor Kurzem das Liebes-Aus offiziell.

“Alles ist cool, man. Es ist keine miese Situation, es ist nicht eines dieser Dinge”, versicherte er zudem. Für die Fans mag die Trennung wie ein Schock kommen. Denn erst vergangenen Monat hatte der Sänger in einem Interview eine romantische Liebeserklärung an seine nun Ex-Freundin abgegeben. (Bang)

Foto: WENN.com