Sonntag, 28. September 2014, 15:35 Uhr

Die Geissens sind ab Montag mit neuer Staffel zurück

Die Geiss-freie Zeit ist vorbei! Carmen und Göttergatte Rooooobert melden sich am Montagabend mit neuen Episoden der Kult-Reality-Soap ‘Die Geissens’ zurück. Dabei erlebt die schrecklich glamouröse Familie wieder allerlei Abenteuer, sowohl zu Lande als auch in der Luft – vornehmlich aber diesmal zu Wasser: auf ihrer neuen Luxus-Yacht.

RTL II begleitet Carmen und “Rooobert” durch zunächst acht neue Folgen bei ihrer Reise über Europas Wasserstraßen. Los geht es am 29. September um 20.15 Uhr mit der 102. Folge.

Und das kriegen wir zu sehen: Zurück in Südfrankreich, schließlich müssen die Kinder wieder zur Schule, kümmert sich Familie Geiss zunächst um die Einrichtung ihres neuen Boots. Für Carmen beginnen indes sehr aufregende Zeiten, denn die Jetset-Lady startet in Kürze ihre erste Promotour für die Single “My City, Miami”. Nach einem Auftakt-Meeting mit ihrem Produzenten beginnt eine Tour durch Deutschlands Musikmärkte. Die Kult-Millionärin ist überwältigt von dem Fan-Ansturm bei den Terminen – und ebenso gestresst vom straffen Zeitplan. Derweil macht Göttergatte Robert in Monaco eine gute Figur als Supernanny für die geliebten Töchter Davina und Shania.

Mehr zum Thema: Die Geissens kehren zurück und Carmen bald mit einer Fitness-DVD

Übrigens: Carmen Geiss nahm kürzlich Stellung zu den Gerüchten über weiteren Nachwuchs. Die 49-Jährige hatte ein Foto von sich ins Internet gestellt, auf dem sie ein kleines Baby auf dem Arm hielt und in die Kamera strahlte. Auf ihrer Facebook-Seite schrieb sie jüngst: “Hallo ihr Lieben, ich möchte Euch nur von mir sagen, dass wir keine Kinder mehr möchten. Wir sind so stolz auf unsere 2 wunderbaren Kinder, die in unseren Augen auch sehr gut gelungen sind.”

Derweil ist das hier kein Gerücht: Die Geissens wollen Südfrankreich einige Häuser zu Hotels umbauen. Dazu sagten sie jpüngst der Bild-Zeitng: “Drei unserer Häuser in Grimaud bei St. Tropez liegen direkt nebeneinander und stehen zurzeit ungenutzt da. Die wollen wir im Bed&Breakfast-Style zu bezahlbaren Preisen anbieten.”

Fotos: RTL II