Montag, 29. September 2014, 14:06 Uhr

Kay One sucht verzweifelt eine Prinzessin: "Das Aussehen ist mir mittlerweile egal"

Heute Abend geht Star-Rapper Kay One unter die Reality-Spap-Stars und macht mal wieder einen auf dicke Hose: Elf Ladys bekommen in der RTL II-Dating-Doku “Kay One – Prinzessin gesucht!” die Chance, ihren Traummann kennenzulernen und sein Herz zu erobern.

In einer noblen Villa auf Mallorca konkurrieren sie bei romantischen Dates und harten Challenges um den charmanten Rap-Rebellen. In zwei unterhaltsamen Episoden stellt sich auf humorvolle und spannende Weise heraus: Welche Lady meint es ernst und wer hat es nur auf Geld und Glamour abgesehen? Und ist Kay One für die Kandidatinnen der ersehnte Märchenprinz – oder macht er seinem Ruf als Bad Boy alle Ehre?

Um herauszufinden, welche der Damen seine Prinzessin ist, stellt Kay One die Kandidatinnen bei Dating-Abenteuern und spannenden Herausforderungen selstverständlich auf die Probe. Und die sind möglichst weit entfernt vom reellen Leben, in dem der gewöhnliche Mensch seine Traumfrau ganz normal kennenlernt: Im Job, beim Studium, im Sportclub… Aber das wäre reichlich langweilig für eine Fernseh-Doku.

Mehr zum Thema: Kay One plaudert hier über seine Reality-Show “Prinzessin gesucht!”

Jedenfalls stehen dem Rapper sein “guter Freund” und Stylist “Goldpinsel” (alias It-Boy Kaan Ertugrul) sowie sein Butler “Kay Two” mit Rat und Tat zur Seite. Am Ende soll sich zeigen, ob Kay One unter den Kandidatinnen tatsächlich seine Prinzessin findet.

Im Interview mit dem Hamburger ‘OK!’-Magazin teilte der Rapper unterdessen ordentlich aus. Über seine Show sagte er: “Bei mir ist alles authentisch. Bei den Bachelors ist alles Fake!” So? Die Produktionsgesellschaft hatte es jedenfalls nicht ganz so leicht Kandidatinnen für die Show zu finden… Aus seiner Enttäuschung über die Frauenwelt macht der ehemalige ‘DSDS’-Juror kein Geheimnis und jammerte: „Viele Frauen haben mich nur ausgenutzt. Das Aussehen ist mir mittlerweile egal. Ich habe schon viele hübsche Frauen kennengelernt. Viele waren aber leider sehr materiell eingestellt.“

Im inteview mit ‘spot on news’ räumte Kay One dann auch ehrlich ein: “Ich hatte erst eine richtige Beziehung, bei der ich sagen kann, dass es eine bedingungslose Liebe war. Das war mit Mandy Capristo”. Der Misiker stellte in dem Interview aber auch das hier klar: “Ich bin kein Playboy – auch wenn das viele Boulevardmedien gern schreiben. Ich bin eine coole Sau und vielleicht ein bisschen ein Bad Boy.”

Das Foto oben mit den Ladies läßt sich durch einern Klick fett vergrößern!

Fotos: RTL II