Montag, 29. September 2014, 15:34 Uhr

Pattinsons Freundin FKA Twigs muss schwere Beleidigungen aushalten

FKA Twigs (26) wird auf Twitter gerade mit rassistischen Kommentaren überhäuft. Seit die Sängerin und ihr Freund, der ‘Twilight’-Schauspieler Robert Pattinson (28), ihre Beziehung letzte Woche öffentlich gemacht haben, muss sie im Netz die übelsten Beleidigungen über sich lesen.

Ein User schrieb zum Beispiel: “Du siehst aus wie ein Affe, ich kann wirklich nicht glauben, dass Rob dich geküsst hat.” Ein anderer verewigte sich mit: “Ich wünsche dir ja nichts Böses aber ich hoffe ein Zug überfährt dich weil du so ein Affengesicht hast.” Als Reaktion darauf twitterte FKA Twigs, deren echter Name Tahliah Debrett Barnett ist gestern: “Ich bin echt schockiert und angewidert über die Zahl der rassistischen Angriffe, die meinen Account die letzte Woche über verseucht haben. Rassismus ist inakzeptabel im wahren Leben, genauso wie online.” Die Sängerin hat einen Vater, der aus Jamaika stammt und eine Mutter, die halb Engländerin und halb Spanierin ist.

Mehr zum Thema: Robert Pattinson offenbar sehr schwer verliebt in FKA Twigs

Wie die Britin erst kürzlich in einem Interview mit dem Magazin ‘Dazed & Confused’ erzählte, hat sie schon früher Erfahrung mit Rassismus gemacht: “Die Menschen sagten schreckliche Dinge über eine Sache, über die ich keine Kontrolle hatte. Das war hart. Aber es ist okay. Das Leben sollte nicht einfach sein, stimmts?” Und weiter: “Ich habe nie etwas daran auszusetzen gehabt, wie ich aussehe. Es ist mehr, dass bestimmte Leute einfach Dinge über dich in den Vordergrund gestellt haben. Entweder ist dein Haar anders, oder deine Hautfarbe oder deine Gesichtszüge. Mein halbes Leben lang hatte ich mit Leuten zu tun, die mich anstarrten, weil sie dachten ich sehe lustig und hässlich aus.” (CS)

Foto. WENN.com