Montag, 29. September 2014, 19:07 Uhr

Til Schweiger eröffnet Designer-Online-Shop

‘Keinohrhasen’-Schauspieler und ‘Tatort’-Star Til Schweiger (50) hat einen neuen Berufszweig für sich entdeckt und ist jetzt auch Designer. Er hat einen neuen Online-Shop eröffnet, auf dem er Möbel und Accessoires anbietet. Auf barefoot living.de können sich alle Fans in Zukunft mit Sachen für ihre Wohnung, Geschirr oder auch Kleidung eindecken.

Alles, was auf der Plattform angeboten wird, sind dabei Lieblingsstücke des Schauspielers, die er entweder gemeinsam mit der Interior Designerin Carde Reimerdes ausgesucht oder aber selbst entworfen hat. Wie der Schauspieler der ‘Bild’-Zeitung erzählte, haben sich beide auf Mallorca kennengelernt: “Wir haben hier zusammen mein Haus entworfen. Daraus ist die Idee entstanden, den Web-Shop ‘Barefoot Living’ zu machen.”

Auf der Plattform erläutert Schweiger auch sein Credo: “Inspirationen und Produkte aus meinen Filmen und Häusern für ein Barefoot Living Feeling.” Was genau dahinter steckt: Es soll ein besonderes Lebensgefühl transportiert werden, es geht um “Leben, Lachen, Wohlfühlen und Relaxen.” Auch wenn es sich bei den angebotenen Produkten um Dinge handelt, die Schweiger selbst “toll findet”, möchte er niemandem seinen Lifestyle aufzwingen, wie er der ‘Bild’-Zeitung erklärt: “Ich will ja den Leuten nicht sagen: ‚Hey, wohn jetzt wie Til Schweiger!‘ Ich möchte einfach nur ein Angebot schaffen. Wenn es euch gefällt, könnt ihr es hier bekommen. Das ist genau wie mit dem Tatort. Wenn du keinen Bock hast auf einen Til-Schweiger-Tatort, schaltest du einfach nicht ein. Jammerst nicht rum, sondern guckst dann einfach den nächsten Polizeiruf…“

Lieblingsstücke hat der Schauspieler auch schon, wie er dem Blatt gegenüber verlauten ließ: “Ich liebe den Tisch, unser handgemachtes Geschirr, die Bettwäsche und das Messerbrett. Und natürlich die Pullover…“ Außerdem achtet er bei den Waren, die er anbietet, ganz besonders auf gute Qualität: “Wir suchen langlebige Produkte, die man auch nach Jahren noch liebt und eventuell nachbestellen möchte. Am liebsten arbeiten wir dabei mit kleinen Manufakturen.” Wer sich also für handgemachte Keramik, in Nepal produzierte Kaschmirpullover, handgehäkelte Teppiche, mundgeblasene Lampen, Esstische aus recyceltem Holz oder auch Bettwäsche aus Naturleinen interessiert, die auch dem Schauspieler gefallen oder sogar von ihm entworfen wurden, sollte ganz dringend auf “Barefoot Living.de” vorbeischauen! (CS)

Foto: WENN.com