Mittwoch, 01. Oktober 2014, 8:27 Uhr

Jeremy Renner und Matt Damon im selben "Bourne"-Film?

Jeremy Renner hat angekündigt, dass er und Matt Damon im selben ‘Bourne’-Film zu sehen sein könnten. Im letzten Teil, ‘Das Bourne Vermächtnis’, war Renner in der Rolle des Agenten mit Gedächtnisschwund zu sehen – in der Original-Trilogie war es noch Damon (43).

Nun sollen zwei ‘Bourne’-Filme gleichzeitig gedreht werden. Für den neuen Teil mit Damon soll Paul Greengrass das Skript schreiben, der auch schon die Drehbücher für ‘Die Bourne Verschwörung’ und ‘Das Bourne Ultimatum’ lieferte. Für einen späteren Teil ist dann geplant, beide Schauspieler unterzubringen. Auf die Frage, ob ein weiterer ‘Bourne’-Film geplant sei, antwortete Renner (43) gegenüber ‘The Daily Beast’: “Absolut! Die [Filmstudios] haben es wieder ein bisschen spannender gemacht, in dem sie Paul [Greengrass] und Matt [Damon] mit an Bord gebracht und sich eine passende Story-Idee für deren Rückkehr überlegt haben. Ich denke, es werden verschiedene Filme. Und die Idee ist dann, dass wir uns zusammentun oder uns als Feinde gegenüberstehen.”

Der bisher noch namenlose nächste ‘Bourne’-Streifen soll voraussichtlich im Sommer 2016 ins Kino kommen.

Mehr zum Thema Jeremy Renner: Der neue “Bourne”-Film macht Fortschritte

Fotos: WENN.com