Mittwoch, 01. Oktober 2014, 16:06 Uhr

Wentworth Miller kehrt mit "The Loft" ins Kino zurück

Wentworth Miller, einst beliebter Star in Serien wie ‘Prison Break’ und Filmen wie “Underworld” sowie “Resident Evil’ kehrt mit dem Film “The Loft” auf die große Leinwand zurück! Mit überraschenden Wendungen und falschen Fährten sorgt ‘The Loft’ für echte Hochspannung.

Den Top-Ensemble-Cast bilden neben sexy Wentworth James Marsden („X-Men”-Trilogie, „Der Butler“), Karl Urban („Star Trek: Into Darkness“, „Der Herr der Ringe“) „Golden Globe“-Nominee Eric Stonestreet („Modern Family“, „Voll abgezockt“) und Matthias Schoenaerts („Der Geschmack von Rost und Knochen“, „Bullhead“). An ihrer Seite sind Isabel Lucas („Transformers – Die Rache“, „The Pacific“) und Rachael Taylor („Transformers“, TV-Serie „Charlie’s Angels“) zu sehen. Deutscher Kinostart ist am 12. Dezember.

Mehr zum Thema Wentworth Miller: Viel Zustimmung nach Outing

Der ausgeklügelte, doppelbödige und durchaus erotische Thriller ist das US-Remake des belgischen Originals “Loft – Tödliche Affären“ aus dem Jahre 2008, ebenfalls von Regisseur Erik Van Looy.

Fünf verheiratete Männer teilen sich ein luxuriöses Loft, um dort heimlich ihre Geliebten zu treffen. Alles läuft reibungslos, bis sie eines Morgens im Loft die bestialisch zugerichtete Leiche einer jungen Frau vorfinden. Jeder der fünf Freunde behauptet, nicht zu wissen, wer die Frau ist und wie sie in das Loft gelangen konnte. Doch es gibt nur fünf Schlüssel, von denen jeder der Fünf einen besitzt. Und niemand außer ihnen kannte den geheimen Treffpunkt. Schon bald beschuldigen sich die Männer gegenseitig, das grausame Verbrechen begangen zu haben und es scheint, als wüssten sie viel weniger voneinander, als sie bisher glaubten …

Fotos: WENN.com, Youtube