Donnerstag, 02. Oktober 2014, 9:48 Uhr

Adam Sandler dreht vier Filme für Videodienst Netflix

Adam Sandler kooperiert mit Netflix. Der 48-jährige Hollywood-Star  will vier Filme für den Online-Videodienst drehen. Das gaben der Komiker und das US-Unternehmen Medienberichten zufolge bekannt.

Der erste Streifen, der auch von Sandler produziert wird, soll bereits 2015 zu sehen sein. “Lasst das Streaming beginnen”, sagte der Komiker in einem Statement. Der Deal ist ein weiterer Schritt für den Videodienst beim Eintritt ins Filmgeschäft. Netflix hatte erst vor einigen Tagen angekündigt, seinen Kunden den Kampfkunstfilm ‘Tiger & Dragon II’ zeitgleich zum Kinostart zur Verfügung stellen zu wollen. Das Unternehmen produziert bereits eigene Serien wie «House of Cards» mit Kevin Spacey.

Mehr zum Thema: Adam Sandler gewinnt Rechtsstreit gegen Kindermädchen

Übrigens sollte Adam Sandler als nächstes mit Russell Crowe vor der Kamera stehen. Doch während der Arbeiten am Drehbuch hatte sich gezeigt, dass das Paar, das einen Auftragsmörder und eien Taxifahrer spielen sollte, nicht mehr passte. Jetzt spielen Tom Cruise und Jamoe Foxx die Hauptrollen. Kann also auch sein, das solche grausamen Spielchen Adam Sandler dazu trieben, Produktionen besser selbst in die Hand zu nehmen… (dpa/KT)

Alex Urosevic/iPhoto/WENN.com