Donnerstag, 02. Oktober 2014, 17:26 Uhr

Ariana Grande und Ed Sheeran performen bei MTV EMAs

Britenstar Ed Sheeran gab die Nachricht heute Morgen per Video auf Facebook persönlich bekannt: „Ich werde in diesem Jahr bei den EMA in Glasgow auftreten! Und ich habe gehört, es wird eine weitere weibliche Performerin geben. Sie hat ein paar „problems“ und hängt mit Rappern ab, die ein bisschen „fancy“ sind.“ Ariana Grande bestätigt kurz darauf ebenfalls über Facebook: „Es wird #EMAzing!“.

Nach ihrem großartigen Auftritt bei den MTV VMA 2014 im August, ist Ariana Grande nun gleich für sechs MTV EMA nominiert, darunter in den Kategorien Best Song, Best Pop und Best Female. Ed Sheeran ist nominiert in den Kategorien Best Male sowie Best UK & Ireland Act. Moderiert wird das Event von Hip Hop Queen Nicki Minaj.

Die 2014 MTV EMA werden am Sonntag, den 9. November, live ab 21.00 Uhr aus dem Hydro in Glasgow bei MTV übertragen. Erstmals wird die Show außerdem als Live-Übertragung bei Nicknight zu sehen sein, dem neuen Programmblock von Nickelodeon.

Mehr zum Thema: Nicki Minaj mischt die MTV European Music Awards auf

Das Event wird auf allen MTV Sendern weltweit auf mehr als 60 Kanälen übertragen und erreicht dabei nahezu 700 Millionen Haushalte. Außerdem wird durch die Programm-Digitalisierung die gesamte interaktive Community erreicht, dank mehr als 200 digitalen MTV-Medienangeboten weltweit.

Die Europe Music Awards sind MTV’s internationale Party von und für die heißesten Stars der Musik. Es werden Künstler aller Genres geehrt und gefeiert. Musik-Fans weltweit erleben etwas Einzigartiges – vor, während und nach der Show. Bruce Gillmer und Richard Godfrey sind die Produktionsleiter der 2014 MTV EMA und organisieren die Award Show zum ersten Mal in Glasgow, Schottland. Große Unterstützung erhalten sie dabei vom Glasgow City Marketing Bureau und von EventScotland.