Donnerstag, 02. Oktober 2014, 17:50 Uhr

Jenny Elvers: Keine Scheidung

Jenny Elvers ist nach wie vor mit Goetz Elbertzhagen verheiratet. Eigentlich hätten sich die Schauspielerin und ihr Ehemann gestern (1. Oktober) von einem Familiengericht bei Bonn scheiden lassen sollen.

Das ehemalige Paar heiratete im Sommer 2003 und trennte sich im April vergangenen Jahres. Elvers hat auch schon einen neuen Freund, Steffen van der Beeck, mit dem sie seit Herbst 2013 zusammenlebt. Auch er war wohl bei dem Gerichtstermin anwesend. Nach Angaben der ‘Bild’-Zeitung platzte die Scheidung allerdings und Elbertzhagen verließ nach einer Stunde das Gebäude. “Es kam nicht zu einer Scheidung. Wir haben leider keine Einigung erzielt”, erklärte er. Zwar soll durch einen Ehevertrag eigentlich alles zwischen den Noch-Eheleuten geregelt gewesen sein, doch angeblich stellte die Blondine bei dem Termin plötzlich neue Forderungen. Elvers blieb außerdem weiter im Gericht, denn auch das Sorgerecht für ihren Sohn Paul soll an diesem Tag verhandelt worden sein.

Mehr zum Thema Goodbye Deutschland: Jenny Elvers ist dann mal weg

Der Vater des 13-Jährigen ist der ehemalige ‘Big Brother’-Star Alex Jolig. Er soll ebenfalls vor Gericht erschienen sein und das Umgangsrecht für sein Kind erhalten haben, während die 42-Jährige das alleinige Sorgerecht zugesprochen bekam. Hintergrund der Verhandlung war, dass Jolig nicht damit einverstanden war, dass seine Ex mit dem gemeinsamen Sohn und ihrem neuen Freund vor wenigen Wochen nach Marbella auswanderte. (Bang)

Foto: WENN.com